Suche
  • tmcMedien .

GLOBAL HAND WASHING DAY

#wirhaltenzusammen



Am 15. Oktober ist der Welttag des Händewaschens.

Halten Sie die Hände zunächst unter fließendes Wasser. Die Temperatur können Sie so wählen, dass sie angenehm ist. Einfaches Händewaschen kann Hunderttausenden Kindern jedes Jahr das Leben retten. Die Handhygiene als Säule der internationalen Entwicklung und der öffentlichen Gesundheit anzuerkennen sowie die explizite Förderung des Händewaschens mit Seife - dafür setzt sich die Koalition internationaler Interessenvertreter "Die Global Handwashing Partnership" ein.

Das diesjährige Motto "Handhygiene für alle", ruft die gesamte Gesellschaft zu einer universellen Handhygiene auf.


Die aktuelle Pandemie erinnert stark daran, dass eine der wirksamsten Möglichkeiten, die Ausbreitung eines Virus zu stoppen, auch eine der einfachsten ist:

HANDHYGIENE, insbesondere durch Händewaschen mit Seife.




Wie wäscht man richtig Hände?


1. Halten Sie die Hände zunächst unter fließendes Wasser. Die Temperatur können Sie so wählen, dass sie angenehm ist.

2. Seifen Sie dann die Hände gründlich ein – sowohl Handinnenflächen als auch Handrücken, Fingerspitzen, Fingerzwischenräume und Daumen. Denken Sie auch an die Fingernägel. Hygienischer als Seifenstücke sind Flüssigseifen, besonders in öffentlichen Waschräumen.

3. Reiben Sie die Seife an allen Stellen sanft ein. Gründliches Händewaschen dauert 20 bis 30 Sekunden.

4. Danach die Hände unter fließendem Wasser abspülen. Verwenden Sie in öffentlichen Toiletten zum Schließen des Wasserhahns ein Einweghandtuch oder Ihren Ellenbogen.

5. Trocknen Sie anschließend die Hände sorgfältig ab, auch in den Fingerzwischenräumen. In öffentlichen Toiletten eignen sich hierfür am besten Einmalhandtücher. Zu Hause sollte jeder sein persönliches Handtuch benutzen.


Wann sollte ich mir meine Hände waschen?


Immer nach..

..dem nach Hause kommen

..dem Besuch der Toilette

..dem Wechseln von Windeln oder wenn Sie Ihrem Kind nach dem Toilettengang bei der Reinigung geholfen haben

..dem Naseputzen, Husten oder Niesen

..dem Kontakt mit Abfällen

..dem Kontakt mit Tieren, Tierfutter oder tierischem Abfall


Immer vor..

..den Mahlzeiten

..dem Hantieren mit Medikamenten oder Kosmetika


Immer vor und nach..

..der Zubereitung von Speisen sowie öfter zwischendurch, besonders wenn Sie rohes Fleisch verarbeitet haben

..dem Kontakt mit Kranken

..der Behandlung von Wunden



Wer noch mehr Infos zum richtigen Händewaschen oder generell zu Hygiene haben möchte, kann sich gerne hier durch die einzelnen Module klicken:

https://globalhandwashing.org/learn/education-modules/


oder auch die Aktion des Bundesgesundheitsministerium vom letzten Jahr nutzen:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/waschen-wie-walter.html


oder sich aktuell bei der BZgA informieren:

https://www.bzga.de/presse/pressemitteilungen/2020-10-12-am-15-oktober-ist-welthaendewaschtag/



Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung feiert den 15. Oktober:

Video: Schütz Dich und andere: Richtig Händewaschen (bzga.de)



Quellen: www.infektionsschutz.de

www.globalhandwashing.org

www.bundesgesundheitsministerium.de


Bleiben Sie gesund!


25 Ansichten

+49 / 89 / 420 450 – 23

© ℗ 2020 TMC Media GmbH.